Campen in Kroatien – Ein Guide für Camping-Anfänger

Camping Tipps

Campen ist ein wundervolles Erlebnis, aber es kann auch sehr herausfordernd sein, wenn man noch nie campen war. Damit es leichter für euch wird, haben wir eine Liste mit Dingen vorbereitet, die ihr wissen solltet, wenn ihr das erste Mal in Kroatien campen geht.

Wo ihr campen könnt

In Kroatien, vor allem an der kroatischen Küste, befinden sich unzählige kleine Campingplätze und größere Campingdörfer, die es euch ermöglichen, die Natur in vollen Zügen genießen und einen unvergesslichen Sommer zu erleben. Ihr solltet dabei unbedingt wissen, dass das Campen in Kroatien reguliert ist, das heißt, dass ihr nicht überall euer Zelt aufschlagen dürft, sondern nur an Orten, die als Campingplatz bezeichnet werden. Wenn ihr in Kroatien campen möchtet, dann ist die beste und einfachste Lösung, dass ihr einen Platz in einem der verfügbaren Camps reserviert.

Wildcampen & Übernachten

Wie schon gesagt, das Campen ist in Kroatien streng reguliert und Campen außerhalb der dafür vorgesehenen Gebiete ist verboten. Deshalb solltet ihr euren Urlaub vor eurer Ankunft gut planen. Das gilt auch für die Reiseziele, die ihr besuchen und für die Camps, in denen ihr euch aufhalten möchtet. In Kroatien gibt es keine verfügbaren Optionen zum Übernacht-Campen. Wenn ihr keinen Stellplatz für euer Wohnmobil, Wohnwagen oder Zelt reserviert habt, dürft ihr die Nacht nicht auf Parkplätzen oder anderen Orten verbringen, die euch passend erscheinen.

Zelt, Wohnwagen oder Wohnmobil

In fast jedem Camp sind Zelte, Wohnwagen und Wohnmobile erlaubt, also könnt ihr euren Unterkunftstyp ganz auf eure Bedürfnisse und Wünsche abstimmen. Wenn ihr die Natur in vollen Zügen genießen möchtet, dann ist ein Zelt die richtige Wahl für euch. Wenn ihr aber nicht auf Komfort und Luxus verzichten wollt, dann solltet ihr euch lieber für einen Wohnwagen oder ein Wohnmobil entscheiden.

Rent-a-camper

Wenn ihr gerne in einem Wohnmobil campen möchtet, aber keinen besitzt, dann ist das gar kein Problem, denn in Kroatien gibt es viele Leih-Optionen. Ihr könnt unseren Info-Pult (info@camping-simuni.hr) kontaktieren, falls ihr möchtet, dass wir euch mit unseren Partnern des Vertrauens in Verbindung setzen. Ihr könnt aber auch einfach diese Leih-Dienstleistungen googeln. Geht dabei aber sicher, dass ihr euren Wohnwagen vor eurer Ankunft in Kroatien reserviert.

Lernt die Regeln kennen

Nicht zuletzt solltet ihr euch vor eurer Ankunft mit den Hausregeln des Camps, in dem ihr euch aufhalten werdet, bekannt machen. Diese Hausregeln könnt ihr in der Regel auf den Webseiten der Camps finden. Diese kurzen Dokumente werden euch einen guten Überblick über die Dinge bieten, die ihr über das Campen auf einem spezifischen Campingplatz wissen solltet. Unsere Hausregeln zum Beispiel beinhalten Dinge die verboten und erlaubt sind und auch generelle Informationen über unser Camp.

 

Jetzt wo ihr wisst, was bei einem Camping-Urlaub in Kroatien auf euch wartet, bucht euren idealen Urlaub im Camping Village Šimuni und beginnt euer Camping-Abenteuer!

  • Telefonische Reservierung: +385 23 697 441

  • Sommer 07:00 - 23:00 / Winter 08:00 - 22:00

  • Kostenloses WiFi