Köstliches dalmatinisches Essen, das ihr einfach probieren müsst

Essen und Wein

Besucht das Camping Village Šimuni und erforscht die Geschmäcker Dalmatiens.

Die kroatische und dalmatinische Küche ist voller majestätischer Gerichte, die euch den Atem rauben werden. Hier sind ein paar traditionelle Gerichte, die ihr ausprobieren könnt, wenn ihr auf die Insel Pag kommt.

Dalmatinischer Schinken und Pager Käse

Der dalmatinische Schinken und der Pager Käse, der übrigens zu einer der feinsten Käsesorten der Welt ausgezeichnet wurde, sind Kroatiens köstlichste Aperitifs. Vor allem in Kombination mit einem Glas heimischen Weins verwandeln sie sich zu einem wahren Kunstwerk auf dem Teller. Diese Delikatessen könnt ihr im Restaurant Mali raj im Camp Šimuni kosten. Ihr könnt auch erforschen, wie der Käse hergestellt wird, denn die Käsefabrik ist nur ein paar Kilometer vom Camp entfernt.

Gegrillter Fisch

Wenn ihr nach Dalmatien kommt, dann müsst ihr auf alle Fälle frisch gefangenen Fisch probieren. Egal ob Thunfisch, Sardinen, Seehecht oder Makrelen, ihr werdet es auf alle Fälle genießen. Ihr braucht nicht mal zusätzliche Zutaten – beträufelt den gegrillten Fisch einfach mit ein bisschen Olivenöl und schon ist das Meisterwerk fertig!

Brudet

Brudet ist eine der beliebtesten Speisen mit Meeresfrüchten in Dalmatien. Eigentlich ist es ein Fischeintopf, aber es gibt viele verschiedene Arten ihn zuzubereiten, denn jede dalmatinische Familie verpasst dem Grundrezept ihren ganz eigenen Touch. Um Brudet selber zu machen, müsst ihr nur Fisch mit Zwiebeln, Tomatensauce und Gewürzen für ein paar Stunden köcheln lassen und das Ganze dann mit Polenta servieren.

Soparnik

Falls ihr etwas ohne Fleisch oder Fisch probieren möchtet, dann ist Soparnik genau das, nach dem ihr sucht. Soparnik ist nicht nur eine köstliche Pastete aus Mangold, sondern auch Teil des kroatischen, immateriellen Erbe. Dieses traditionelle Gericht ist so beliebt, dass es jährlich einige Wettbewerbe gibt, um herauszufinden, welche dalmatinische Familie den besten Soparnik zubereitet.

Schwarzes Risotto

Man könnte sagen, das schwarzes Risotto ein Grundnahrungsmittel in jedem Restaurant und jeder Taverne in Dalmatien. Das Risotto wird aus Risottoreis, Tintenfischen, Miesmuscheln, Muscheln und anderen Schalentieren zubereitet. Das Gericht ist sehr einfach zuzubereiten, aber die Aromen und die tiefe schwarze Farbe, die von der Tintenfischtinte kommt, macht es zu etwas ganz Besonderem.

Buzara

In Dalmatien ist Buzara eine der beliebtesten und einfachsten Arten, Meeresfrüchte zuzubereiten. Gebt einfach alle Zutaten in einen Topf, gießt alles mit ein bisschen Weißwein auf, fügt Knoblauch und Petersilie hinzu und lasst das Ganze eine Weile lang köcheln. Egal ob ihr Schalentiere oder Garnelen zubereitet, gebt einfach alles in einen Topf, rührt ein paar Mal um und die perfekte Mahlzeit ist im Nu auf dem Tisch. Pro-Tipp: Buzara wird immer mit den Händen gegessen.

Oktopus unter der Glocke

Dieses traditionelle Gericht ist eine der köstlichsten Meeresfrüchte-Delikatessen in Kroatien. Obwohl Oktopus mit Kartoffeln und Kräutern nicht besonders umwerfend klingt, verwandeln sich die Zutaten in ein gastronomisches Kunstwerk, wenn man sie unter eine eiserne Glocke stellt (in Dalmatien nennt man diese “peka”) und mit heißer Kohle bedeckt.

Pašticada

Wenn ihr etwas wirklich Außergewöhnliches probieren möchtet, wenn ihr auf Pag seid, dann müsst ihr Pašticada probieren. Dieses traditionelle Rindfleisch-Gericht wird nur zu ganz besonderen Anlässen zubereitet, denn die Zubereitung dauert einige Stunden. Doch das Warten zahlt sich aus, denn der Geschmack der Pašticada ist einfach göttlich.

 

In den Restaurants im Camping Village Šimuni warten viele köstliche, dalmatinische Speisen auf euch. Wenn ihr diese und noch viel mehr ausprobieren möchtet, dann bucht euren Traumurlaub!

  • Telefonische Reservierung: +385 23 697 441

  • Sommer 07:00 - 23:00 / Winter 08:00 - 22:00

  • Kostenloses WiFi