Brijuni-Nationalpark: eine wunderschöne kroatische Inseln mit unberührter Natur

Ausflüge und Abenteuer

Ihr dachtet, es gäbe an der Adria keine Zebras oder Elefanten? Falsch gedacht!

Das Brijuni-Archipel besteht aus 14 Inseln und Inselchen, die für das vielfältigste Pflanzen- und Tierleben in ganz Istrien bekannt sind. Brijuni locken mit ihrer landschaftlichen Schönheit, und einen Tag in diesem kroatischen Nationalpark zu verbringen, ist ein wahrhaft einzigartiges Erlebnis. Die größte und am meisten besuchte Insel ist Veliki Brijun, wo Sie einen Ausflug in den Safaripark unternehmen, auf Dinosaurierspuren stoßen und herrliche Mufflons beobachten können.

Eine Mischung aus mediterranen und exotischen Pflanzen

Die Vegetation von Brijuni bereichert die gesamte biologische Vielfalt Kroatiens. Allein auf der Insel Veliki Brijun gibt es mehr als 600 einheimische Pflanzenarten, wobei Macchia- und Steineichen die häufigsten sind. Viele sind fasziniert von der Tatsache, dass es auf den Inseln eine ganze Menge Meeresmohn und wilde Gurken gibt, da diese Arten in anderen Teilen der istrischen Halbinsel nur selten anzutreffen sind. Ebenso faszinierend ist der immergrüne Strauch des Erdbeerbaums, aber lasst euch nicht von seinem ansprechenden Namen täuschen! Wenn ihr zu viele von den Beeren esst, kann dies zu Verdauungsstörungen führen. Sogar die Römer kannten die berauschende Wirkung und nannten sie unum tantum edo, oder ich esse nur eine.

Der größte Teil der Flora des Archipels weist typische mediterrane Merkmale auf, es gibt jedoch auch einige interessante importierte Arten. Zirbe, Eukalyptus und der Mammutbaum sind nur einige der Pflanzen, die ihr in anderen Teilen Kroatiens nicht sehen werdet. Wenn ihr durch diese Landschaft wandert, werdet ihr bestimmt auch von den außergewöhnlichen Einzelbäumen, den Königen von Brijunis Grasland, angezogen. Ihre spezifischen Kronenspitzen, die bis zu 20 Meter hoch sind, werden von Rehen geformt, die sich von ihren Blättern ernähren.

Ein einzigartiges Tierreich

Rehe sind nicht die einzigen Tiere, die man auf den weiten Wiesen beobachten kann. Hasen, schnell laufende Säugetiere, die großen Kaninchen ähneln, und Mufflons, eine Art wildes Schaf mit gebogenen Hörnern, fanden im kroatischen Nationalpark das perfekte Zuhause. Wenn ihr die Inseln am Ende des Sommers besuchen, könnt ihr sogar zahlreiche Pfeifenten und Enten beobachten, die sich auf dem Weg nach Süden auf Brijuni ausruhen.

Es gibt auch eine ungewöhnliche Kombination aus exotischen Arten aus Südamerika, Afrika und Asien, die am nördlichen Rand von Veliki Brijun leben. Es ist der Brijuni Safari Park, ein geschlossenes Gebiet von über neun Hektar, in dem Elefanten, Lamas, Zebras, Kamele und Strauße eine fröhliche Gemeinschaft bilden. Der Park hat auch einen häuslichen Teil, in dem ihr Ziegen, Esel, istrische Schafe und den berühmten istrischen Ochsen Boškarin beobachten könnt.

Unter den interessantesten Bewohnern der Brijuni-Inseln sind diejenigen, die vor über 125 Millionen Jahren auf ihr gelaufen sind – Dinosaurier. An vier verschiedenen Stellen des Brijuni-Nationalparks wurden Spuren des Reptils gefunden, das während des Mesozoikums die Erde beherrschte. Ihr könnt deutlich die Spuren des Theropod, eines sieben Meter großen Fleischfressers mit drei Zehen sehen.

Andere Wunder der Halbinsel Istrien

Istrien war schon immer für seine Schönheit bekannt und der Nationalpark Brijuni trägt sicherlich dazu bei. Aber die Natur der Halbinsel ist mehr als nur schön anzusehen. Der Boden ist ideal für das Wachstum der istrischen Trüffel, einem unterirdischen Pilz, der von speziell ausgebildeten Trüffeljagdhunden geerntet wird. Unter den vier verschiedenen Trüffelsorten ist der Weiße Trüffel die exklusivste und lockt mit seinem nussigen und erdigen Aroma Feinschmecker auf der ganzen Welt an.

Denkt ihr bereits darüber nach, ein klassisches Steak mit Trüffeln und der klassischen istrischen Nudelbeilage, fuži, zu bestellen? Bucht euren Urlaub und probiert typisch kroatisches Essen in einer der Restaurants in Šimuni! Ihr könnt natürlich auch einen Tagesausflug in einer der Juwelen Kroatiens planen – den Brijuni Nationalpark.

  • Telefonische Reservierung: +385 23 697 441

  • Sommer 07:00 - 23:00 / Winter 08:00 - 22:00

  • Kostenloses WiFi

Camping Village Šimuni verwendet Web Cookies zur Optimierung des Nutzererlebnisses auf unserer Homepage. Mehr Informationen über die Art der Cookies, die wir verwenden, und wozu sie dienen, können Sie auf unseren COOKIE NUTZUNGSREGELN erfahren. Bitte legen Sie fest, welche Cookies von Camping Village Šimuni verwendet werden dürfen: